Kenwood CMOS-130 Rückfahrkamera mit CMOS-Technologie schwarz

46,45

Dank der äußert kompakten Bauweise (23,4 x 23,4 x 23,9 mm) lässt sich die CMOS-130 besonders einfach und unauffällig verbauen; Die mitgelieferte Kamerahalterung ermöglicht den felxiblen Einbau.
Die moderne CMOS-Technologie des 1/4″ Sensors ermöglicht dank der hohen Lichtempfindlichkeit auch bei angehender Dunkelheit eine außergewöhnlich gute Bildqualität; Die Auflösung vom 380.000 Pixeln trägt ebenfalls zu dem detaillierten und kontrastreichen Bildeindruck bei.
Der Anschluss der universell einsetzbaren Rückfahrkamera erfolgt über ein gewöhnliches Cinch-Videokabel; Das NTSC Videosignal wird per gewöhnlichem FBAS-Videosignal übertragen; Stromanschlusskabel und Videokabel sind 75 cm lang, etwaige Verlängerung werden nicht mitgeliefert.

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Kategorie:

Beschreibung

Kenwood CMOS-130 – Auto Rückfahrkamera mit CMOS-Technologie
 
 
 
Hauptmerkmale
gespiegeltes Weitwinkelbild1/4′ CMOS-Farbkamera380.000 PixelNTSC VideosignalWasserdichtes Gehäuse (iP67)Gehäuse mit flexiblen Einbaumöglichkeiten
 
 
Die CMOS-Technologie errmöglicht eine hohe Auslösung bei sehr kompakter Bauweise. Daher mißt die Multiview-Kamera CMOS-130 gerade einmal 23,4 x 23,4 mm und hat nur eine Tiefe von 23,9 mm. Sie lässt sich daher nahezu überall am und im Fahrzeug unterbringen. Dank der hohen Lichtempfindlichkeit ist darüber hinaus auch bei angehender Dunkelheit eine außergewöhnliche Bildqualität gewährleistet.
Die Kenwood CMOS-130 stellt eine Bildauflösung von 380.000 Pixel bereit. Der maximale Blickwinkel der gespiegelten Darstellung beträgt rund 129 Grad horizontal und 104 Grad vertikal. Die spezielle Kamerahalterung ermöglicht flexible Einbaumöglichkeiten.
Video- und Stromanschlusskabel nicht im Lieferumfang enthalten.
 
Technische Daten Kamera
Kameramodell1/4′ CMOS-FarbkameraAnzahl der Pixel (ca.)380000Hohe LichtempfindlichkeitJaVideoausgangssignalgespiegeltes WeitwinkelbildWassergeschütztes GehäuseJaMontage und Installationflexible EinbaumöglichkeitenEinbaupositionenauf RückseiteÜberspannungsschutzJaWeitwinkelobjektivJaBrennweitef: 1,12mm, Blende (F-Wert) 2,2Horizontaler Blickwinkel+/- 129°Vertikaler Blickwinkel+/- 104°Lichtempfindlichkeitvon ca. 0,9 bis 100000 LuxBlendeelektronischWeißabgleichautomatischAbtastprinzipZeilensprungverfahrenSynchronisationinterne SynchronisationVideoausgang1Vss, 75?Videosignal-FormatNTSC (Mirror view)Anschlusskabel (Stromversorgung + Videoverbindung)Kabellänge 0,7 m
Technische Daten Allgemein
Betriebsspannung14,4 V (9 ~ 16 V zulässig)Max. Stromaufnahme0,06 AAbmessungen (B x H x T)23,4 x 23,4 x 23,9 mmGewicht21 gr.BedienungsanleitungENG/FRE/GER/DUT/ITA/SPA/POR
Zubehör
EinbauklammernJaSchraubenØ 2,5 x 10mm, 1 StückGrommetJa
 
Dank der äußert kompakten Bauweise (23,4 x 23,4 x 23,9 mm) lässt sich die CMOS-130 besonders einfach und unauffällig verbauen; Die mitgelieferte Kamerahalterung ermöglicht den felxiblen Einbau.
Die moderne CMOS-Technologie des 1/4″ Sensors ermöglicht dank der hohen Lichtempfindlichkeit auch bei angehender Dunkelheit eine außergewöhnlich gute Bildqualität; Die Auflösung vom 380.000 Pixeln trägt ebenfalls zu dem detaillierten und kontrastreichen Bildeindruck bei.
Der Anschluss der universell einsetzbaren Rückfahrkamera erfolgt über ein gewöhnliches Cinch-Videokabel; Das NTSC Videosignal wird per gewöhnlichem FBAS-Videosignal übertragen; Stromanschlusskabel und Videokabel sind 75 cm lang, etwaige Verlängerung werden nicht mitgeliefert.
Der maximale Blickwinkel der gespiegelten Darstellung beträgt rund 129 Grad horizontal und 104 Grad vertikal; Und sorgt so für einen besonders guten Überblick bei rückwärtsfahren und einparken
Lieferumfang: Kamera CMOS-130 (inklusive Kamerahalterung), Tülle und Klemmschraube, Sicherung

Zusätzliche Information

Brand

Color

EAN

Manufacturer